verschlafende Jugendstilvilla mit Remise auf großem Grundstück – Wohnbaupotential für Füchse!

Anzeige-ID: 6198
Grundstück: 1.368,00 m²
Wohnfläche: 425,00 m²
Erbaut in: 1893
Juli 23, 2018

Angeboten wird ein unterkellertes denkmalgeschütztes Gebäude mit 2 Wohnungen und einem ausbaufähigen Dachgeschoss. Auf dem zauberhaft parkähnlich angelegten Grundstück befinden sich außerdem noch eine Remise und eine große Garage. Das Haupthaus muss denkmalgerecht instandgesetzt werden.

Das kleine Mehrfamilienhaus befindet sich in einem modernisierungs- und instandsetzungsbedürftigen Zustand. Das Gebäude ist in den 1890-iger Jahren als Jugendstilvilla erbaut worden und steht nunmehr unter Denkmalschutz. Auch stehen die Garage, die Remise und die vordere Zaunanlage unter Denkmalschutz.

Die Wohnung im Erdgeschoss ist ausgebaut und kann direkt nach dem Verkauf zum Wohnen übernommen werden.

Im Obergeschoss hat die Modernisierung begonnen. Es sind jedoch noch erhebliche Arbeiten auszuführen. Eine Besichtigung schafft hierzu einen Überblick.

Im Dachgeschoss wurde bereits ein strukturschaffender Abriss begonnen. Nach Fertigstellung des Abrisses, einer durchgreifenden Instandsetzung der Dachkonstruktion und der Dachhaut kann das Dachgeschoss komplett neu ausgebaut werden.

Auf dem Grundstück befindet sich noch eine Remise. An der Remise sind Arbeiten ausgeführt worden. Inwieweit die bereits ausgeführten Arbeiten übernommen werden können sollte ein Sachverständiger beurteilen. Der Wiederaufbau der Remise erfordert bei einer Nutzungsänderung als Wohnung in jedem Fall eine Baugenehmigung. Auch sind die Maßnahmen mit dem Denkmalschutz abzustimmen. Es kann eine wirklich zauberhafte Wohnung im Stile eines Einfamilienhauses entstehen. Die Medienanschlüsse zur Remise können aus dem Hauptgebäude durch einen alten Revisionsschacht herangeführt werden.

– Keller 6 Räume ca. 120 m² bestimmungsgemäß nutzbar
– Erdgeschoss 5 Zimmer, Küche, Bad ca. 120 m² uneingeschränkt nutzbar
– Obergeschoss 4 Zimmer, Küche, Bad ca. 120 m² Ausbau muss fertiggestellt
werden
– Dachgeschoss 4-5 Zimmer möglich, Küche, Bad ca. 95 m² Komplettausbau erforderlich
– Remise 2-3 Zimmer möglich, Küche, Bad ca. 90 m² nutzbar, wenn ein Ausbau als Wohnraum möglich

Das Haus wird durch den Eigentümer genutzt. Dieser bewohnt das Erdgeschoss des Hauses. Der Eigentümer plant im Zusammenhang mit dem Verkauf seinen Auszug.

Interessant sind die Abschreibungsmöglichkeiten. Hierzu ist eine Beratung mit einem Experten sehr zu empfehlen.

– Innerörtliche Lage: Städtische Lage; gute ruhige Wohnlage in einer Nebenstraße
– Art der Bebauung und Nutzungen: überwiegend wohnbauliche Nutzungen
– Beeinträchtigungen der Wohnung: keine

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf!

Das Objekt liegt im Südosten Berlins in Adlershof, einem Stadtteil von Treptow-Köpenick. Seit 1991 wurden in Adlershof über 1,7 Mrd. EUR investiert. Moderne Technologiezentren entstanden in spektakulären Denkmalen und Neubauten. Adlershof zählt zu den erfolgreichsten Hochtechnologie-Standorten in Deutschland und beherbergt den naturwissenschaftlichen Campus der Humboldt-Universität zu Berlin. Adlershof ist eine Stadt in der Stadt. Es gibt Hotels, Restaurants, Shopping-Center, Arztpraxen, Kindergärten, Golfplätze, Tennisanlagen, Café-Bars, eben alles, was zum Leben und Arbeiten dazugehört. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Erholungsmöglichkeiten in der Nähe, dazu gehören der Treptower Park, der Plänterwald und die Köllnische Heide. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Das Zentrum von Berlin ist 15 km entfernt und mit dem Auto in ca. 25 Minuten erreichbar. Vom nahe gelegenen S-Bahnhof Adlershof gelangt man bequem zum Flughafen Schönefeld oder zum Alexanderplatz. Das Messegelände unter dem Funkturm und den Fernbahnhof Zoologischer Garten erreicht man in ca. 25 Minuten. Der neue Großflughafen BBI ist mit dem Auto in 10 Minuten erreichbar, dennoch gibt es keine erhöhten Lärmbelastungen aus dem Flugverkehr.

Die Informationen stammen vom Verkäufer bzw. Eigentümer; es wird keine Haftung übernommen. Das Exposé dient lediglich als Vorinformation, Rechtsgrundlage ist allein der notariell beurkundete Kaufvertrag. Das Angebot ist seitens des Käufers provisionspflichtig und zahlbar bei Beurkundung des Kaufvertrages. Wird ein nachgewiesener oder vermittelter Vertrag rückgängig gemacht oder aufgehoben, wird unser Provisionsanspruch hiervon nicht berührt. Eine Weitergabe des Angebotes an Dritte und jegliche Veröffentlichung bedarf unserer Zustimmung. Sollten wir innerhalb von 3 Tagen nach Absendung unseres Angebotes nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, gilt unser Nachweis als Erstnachweis vom Empfänger als akzeptiert. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Das Objekt steht unter Denkmalschutz; daher bedarf es keinen Energieausweis.